Google+
 

Baukontrolle

 

Baugrundgutachten

Vor jedem Hausbau wird ein Baugrundgutachten erstellt. Mit dem Baugrundgutachten wird festgestellt, welche Beschaffenheit der Boden besitzt und in welcher Höhe das Grundwasser liegt. Der Bau des Hauses wird je nach Bodenbeschaffenheit ausgeführt und nötige Baumaßnahmen ergriffen. Hierdurch erhalten Sie volle Kostenkontrolle vor Baubeginn.

Baukontrolle mit Qualitätszertifikat

Jeder HUS-Partner beauftragt für Ihr Traumhaus unabhängige Baugutachter, z.B. vom VQC (Verein für Qualitätskontrolle am Bau e.V) oder TÜV. Damit wird sichergestellt, dass mögliche Mängel rechtzeitig erkannt und schnell behoben werden können. Der Baugutachter begleitet den Bau des Hauses und prüft nach entscheidenden Bauphasen die einzelnen Gewerke.

Baukontrolle Effizienzhaus 55, 40 und 40plus

Für die Zertifizierung als Effizienzhaus 55, 40 und 40plus wird eine zusätzliche Qualitätskontrolle durch einen unabhängigen Experten durchgeführt. Diese Kontrolle stellt sicher, dass alle Effizienzhaus-Anforderungen und Vorschriften eingehalten werden.

Blower Door Test

Mit den Blower-Door Tests wird geprüft, ob die Luftdichtigkeit eines Hauses nach dem jeweiligen energetischen Standard gewährleistet ist. So können eventuelle Leckagen schnell und unkompliziert behoben werden. Wärmebrücken und Baumängel werden dadurch effektiv vermieden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.